Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Klasse 5d in Köln

 

Ein bunter Tag im Museum Ludwig in Köln der Klasse 5d

Am 06. April 2016 haben wir uns am Bullayer Bahnhof versammelt, um uns gemeinsam mit unseren Lehrpersonen Frau Schön, Frau Mohr und Herrn Schütz auf den Weg nach Köln ins Museum zu machen.
Am Museum Ludwig angekommen, stand unsere Reise unter dem Motto „Jeder Tag hat eine Farbe“. Anja, unsere Leiterin, führte uns davon ausgehend durch das Museum und zeigte uns zwei unterschiedliche Figuren: Zum einen eine Frau, die sehr lebensecht aussah und zum anderen eine schwarze Figur, die ebenfalls eine Frau darstellte. Schnell waren wir uns einig, dass beide Figuren einen eher grauen Tag hatten, da sie traurig wirkten.
Anschließend durften wir selbst Figuren basteln: Bunte Nanas. Zuerst sollten wir uns überlegen, wie unser Kunstwerk aussehen soll, bevor wir nach einer kleinen Einführung loslegen konnten.

Das Gestalten und Basteln, Rollen, Schneiden und Gipsen bereitete uns großen Spaß.

Bevor es nach Hause ging, hatten wir kurz die Gelegenheit, den Kölner Dom zu erkunden, der uns tief beeindruckte.

Mit großen Tüten transportierten wir unsere insgesamt 24 Nanas wieder unversehrt zurück nach Zell. Im Kunstunterricht werden die Nanas jetzt noch bunt angemalt. Dieser Tag war ein farbenfroher Tag!
Geschrieben von Solveig Stürmer und Jule Kretz

 

P1130147

 

P1130173