Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Die Medienwoche der sechsten Klassen ,,Hobbys und Schule“ Erics und Torbens Blog I

Die Medienwoche der sechsten Klassen

,,Hobbys und Schule“

Erics und Torbens Blog

 

Erster Tag:

Am ersten Tag wurde uns alles erklärt, was wir wissen müssen. Als erstes bekamen wir Informationen wie man eine Zeitung macht, und was darin stehen muss.  Danach hat Herr Karrenbrock noch den Fotografen der jeweiligen Gruppen mehr über das Fotografieren beigebracht. Am Ende, also in der sechsten Stunde wurden wir zu den Chefredakteuren ernannt. Uns hat es gefallen, denn nun dürfen wir den anderen sagen, was sie tun sollen und wenn sie sich nicht benehmen, dürfen wir sie rausschmeißen.

Danach wurden Teams gebildet und einer je Team wurde zum Fotografen bestimmt. Nun haben wir über eine Powerpoint die Grundlagen übers Fotografieren gelernt.

 

Redaktionssitzung im Computerraum

Zweiter Tag:

Am Anfang hielten wir die erste Redaktionskonferenz unter unserer Leitung. Natürlich waren die Lehrer auch noch dabei, aber wir hatten die Leitung. Wir sprachen über die Themen der jeweiligen Gruppen. Danach fingen wir mit dem erstellen von den Interviews, Berichten, und Reportagen an. Die jeweiligen Gruppen hatten diese Themen:

Gruppe 1:  (Torben M., Felix Ahlert, Nico K., Eric M.) ,,Basketball“

Gruppe 2:  (Nico E., Maurice S., Rene D., Marvin J.) ,,Angeln“

Gruppe 3:  (Julian K., Lukas G., Felix T.) ,,Play Station“

Gruppe 4:  (Meike L., Jule S., Marie M., Sarah M.) ,,Tanzen“

Gruppe 5:  (Emily H., , Moritz R.) ,,Hobbys“

Gruppe 6:  (Fiona K., Liv B., Marie Sobina) ,, Badminton“ und „Waveboard“

Gruppe 7:  (Florian Fehse, Emily N., Johanna Bauer,) ,,Kochen”

 

2 Kommentare zu „Die Medienwoche der sechsten Klassen ,,Hobbys und Schule“ Erics und Torbens Blog I“

  1. Florian Fehse

    Der Moritz Richard gehört auch noch zu Team 7,
    und nicht zu team 5

  2. Marie Sobina

    Die Medienwoche war wirklich gut und hat auch viel Spaß gemacht

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)