Integrierte Realschule Zell an der Mosel

IGS Schülerinnen präsentieren ihre Graffiti Arbeiten

Zum Gründungsfest „Förderverein Lebens(T)Räume Marienburg“ stellen die Schülerinnen des Wahlpflichtfachs Kunst Klasse 10 ihre Graffiti Arbeiten  aus. Im Rahmen einer kleinen Vernissage stellten die Schülerinnen souverän ihre Arbeiten vor und erläuterten den interessierten Besuchern ihre Gedanken zum Thema „Lebens-Wert“. Darüber hinaus berichteten sie über ihre Projekttage im Februar dieses Jahres, an denen sie unter fachkundiger Anleitung von Nuhan Alp in die Technik des Graffitis eingewiesen wurden, der ihnen auch mit Rat und Tat zur Seite stand. Rückblickend äußerten sich alle Beteiligten und auch Gäste, dass es eine hervorragende, konzentrierte Arbeit war, die allen viel Spaß gemacht hatte. Im Festgottesdienst bezog sich Weihbischof Helmut Dieser und Jugendpfarrer Jan Lehmann schon auf die Werke der IGS – Künstler. Alle hofften, dass noch viele solch guter und kreativer Aktionen folgen werden.

1  2 7   3   4 5   6     7 8   9 10  12 13   14 15  16 17  18 19   20

Eintragungen im Gästebuch:

Jun21#05v Jun21#011 Jun21#022 Jun21#033 Jun21#044

 

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)