Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Jugendförderpreis für IGS und TV Zell

Seit zwei Jahren besteht die Kooperation von IGS und TV Zell. Den Schülerinnen und Schülern eröffnet sich über das freiwillige Basketballangebot  in der Ganztagsschule die Möglichkeit zum unverbindlichen Spiel und zu außerschulischen sozialen Kontakten, beispielsweise mit der Katholischen Hauptschule Großer Griechenmarkt in Köln. Manche Schüler haben auch den Weg zum Basketballverein des TV Zell gefunden. Eine neu formierte U-14 Mannschaft spielte erfolgreich über ein Jahr hinweg und hat im Leistungswettbewerb Anschluss gefunden. Umgesetzt wurde das Projekt von der GTS-Leiterin Heike Schneider, den Trainern des TV Zell, Ute Simonis und Matthias Reis, sowie dem Projektleiter Reiner Göderz.

Dieses Projekt mit dem Titel „Gebt den Kindern (k)einen Korb“ fand  mit dem 2.Platz beim Jugendförderpreis die Anerkennung der Jury der Verbandsgemeinde Zell. Stolz nahmen die Schüler und auch die Vereinsvorsitzende des TV Zell Margrit Irlenborn die Auszeichnung entgegen.

Von Rainer Göderz