Integrierte Realschule Zell an der Mosel

London 2017

Vor den Osterferien sind 62 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der IGS Zell mit ihren Englischlehrern Melanie Domogalla, Jenny Gaes, Dorothee Lamprecht und Dirk Muscheid nach London gereist. Nach kurzweiliger Busfahrt und Kanalüberquerung mit der Fähre von Calais nach Dover kam die Gruppe ihrem Reiseziel London immer näher. Eine mehrstündige Stadtrundfahrt in englischer Sprache und der anschließende Besuch der Sehenswürdigkeiten in einzelnen Gruppen am nächsten Tag begeisterte die Jugendlichen. Mit den Höhepunkten Tower Bridge, Big Ben, Houses of Parliament, Trafalgar Square, Nelsons Column, Piccadilly Circus, Oxford Street, Westminster Abbey, St. Paul`s Cathedral und London Eye erlebten die Schüler London pur. Eine Bootsfahrt auf der Themse entlang der Sehenswürdigkeiten bei strahlendem Sonnenschein rundete das Erlebnisprogramm London für die Schüler ab. Im Anschluss stand dann noch der Camden Market mit all seinen vielseitigen Facetten auf dem Programm, bevor es dann mit dem Bus wieder Richtung Zell ging. Neben den vielen Eindrücken aus der britischen Metropole konnten die Schüler auch ihre Sprachkenntnisse anwenden und unter Beweis stellen.
Marvin Becker, Marcel Sayegh und Luis Rohr

 

 

 

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)