Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Museumsbesuch als Abschluss der Unterrichtsreihe Plastik u. Skulptur

Bis zum Museumsbesuch im Dezember 2013 beschäftigten sich die Schülerinnen des Wahlpflichtfachs Kunst Klassenstufe 10 mit dem Thema Plastik und Skulptur im Laufe der Kunstgeschichte. Dabei begannen sie ihre theoretische Arbeit bei der Sphinx, anschließend stand das Reiterstandbild im Mittelpunkt und der weitere Weg führte dann bis zur zeitgenössische Kunst. Anhand dieses Themas wurde im Unterricht die Kunstgeschichte aufgerollt. In der Klassenstufe 9 hatten diese Schülerinnen einen Überblick über die Kunstgeschichte an Hand des Themas „Porträt“ erhalten. Als Abschluss der Reihe konnten alle zusammen unter fachkundiger Anleitung von der Museumspädagogin Anja Hild Plastiken und Skulpturen im Original betrachten. Viele der Kunstwerke hatten sie bereits im Unterricht behandelt. So konnte Frau Hild gezielt auf Interessen, Wünsche und Fragen der Schülerinnen eingehen und mit der kleinen Gruppe von Stockwerk zu Stockwerk wandern. In einem Raum mit Fotografien von Sherrie Levine  leitete dann Anja Hild das Thema der praktischen Arbeit ein. Genau wie Sherrie Levine sich großer Werke der Kunstgeschichte bediente, so sollten die Schülerrinnen sich Plastiken und Skulpturen aussuchen, die sie ansprachen und interessierten und diese auf vielen Fotos festhalten. Die Fotos sollten einen Gesamteindruck oder auch nur Teile wiedergeben. Sherrie Levine interpretierte Werke aus der Kunstgeschichte auf ihre ganz eigene Weise neu. „Meine Bilder sind Geister von Geistern“, beschrieb sie einmal ihre Form der Adaption. Zuvor hatten die Schülerinnen bereits Schattenumrissbilder von sich gezeichnet und aus schwarzer Pappe als Rahmen für ihre Collage geschnitten. Im Kunstunterricht wurde dann die Collage fertiggestellt.

1   2 3  6 4 8

 

13  12 11  10 14  9

7
16  

17   18

16- 18 Arbeiten von Sherrie Levine

Schülerarbeiten:

19    20

19 Anna-Lena Reinhard                                      20 Ann-Katrin

21  22

21 Nadine Kramer                                                  22 Verena Deis

23

23 Elina Herpel

 

 

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)