Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Schachdiplome an der IGS Zell

Die Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule in Zell werden auch im Schachprojekt im Rahmen des Ganztagsangebots individuell gefördert und gefordert. In dem gemeinsamen allwöchentlichen systematischen Schachtraining arbeiten die Projektteilnehmer je nach Leistungsfähigkeit mit unterschiedlichen Materialien des Brackeler Lehrgangs, die ihr Projektleiter und Lehrer, Herr Gruschinski, je nach Bedarf ergänzt. In freien Partien kann das erworbene Wissen anschließend praktisch umgesetzt werden. Die Leistungsmessung im Bereich der theoretischen Ausbildung erfolgt mittels Diplomprüfungen, die dieses Halbjahr neun von zehn Prüfungsteilnehmern erfolgreich ablegten.

igs-zell-gts-schach-130613

Ihr erstes Schachdiplom, das Bauerndiplom, erhielten Janina Ivicevic und Lukas Reß (blaue Hefte). Felix Ahlert, Lennard Budinger und Nico Hein erwarben mit dem Springerdiplom (grüne Hefte) ihr zweites Diplom. Peter Liel, Simon Wallenborn und Damian Ziaja absolvierten mit dem Läuferdiplom (rote Hefte) bereits ihre dritte Prüfung. Martin Beuren, Jannnic Justen und Dieu Vinh Tran trainieren zur Zeit für das Turmdiplom (gelbe Hefte). Sie können ihre vierte Prüfung aufgrund des Schwierigkeitsgrads frühestens im nächsten Halbjahr nach einjähriger Vorbereitung ablegen.

von Rainer Gruschinski

 

 

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)