Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Ölbilder zum Jubiläum von Wilhelm Raiffeisen

Die Schüler des Wahlpflichtfachs Kunst der Klassenstufe 10 haben zwei großformatige Ölbilder für die Raiffeisenbank Zeller Land gemalt. Ende des letzten Schuljahres hatten sie mit der Arbeit begonnen. Herr Jürgen Wallenborn von der Raiffeisenbank Zeller Land hatte sich mit seinem Projektwunsch an die IGS gewandt und die Schüler gebeten, Bilder  zum Leben und Werk von Wilhelm Raiffeisen zu malen. Anlass ist das besondere Jubiläum: der Geburtstag von  Wilhelm Raiffeisen jährt sich in diesem Jahr zum 200. Mal. Herr Jürgen Wallenborn besuchte die jungen Künstler in einer Doppelstunde, um sie mit dem Leben und Werk vertraut zu machen. Die Schüler entschieden sich zwei Bilder zu malen, um viele Facetten von Raiffeisen darzustellen. In einem waagerechten Format zeigen sie, welche Aufgaben die Genossenschaftsbank bis heute übernimmt. Ihr Bild zeigt die Unterstützung von Vereinen, Schulen und der Kunst. Natürlich auch den Einsatz für die Winzer, den Solarstrom und vieles mehr. In einem weiteren Bild werden die Stationen seines Lebens veranschaulicht. Die meisterhaften Kunstwerke zeigen das große Talent der jungen Künstler. Das erste Bild konnte schon in der Kunstausstellung während des Schulfestes im Juni gezeigt werden. Jetzt kann die Raiffeisenbank Zeller Land endlich ihre Gemälde in Empfang nehmen.