Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Rudern Sportkurs

„Hipp – Hipp – Hurra!“

Mit diesem Ruf verabschiedete sich am vergangenen Dienstag der 10er Sportkurs „Rudern“ von der Saison 2017 in die Winterpause.
Ähnlich wie auch der Ruderverein selber beim „Abrudern“ sonntags zuvor mit vielen Booten offiziell die Rudersaison beendete, konnten die Schüler ebenfalls mit fünf Booten ein letztes Mal aufs Wasser. Bei der Ausbildung werden ihre Lehrerinnen Frau Peitz und Frau Winkler vom Ruderverein Zell tatkräftig unterstützt. Herr Claus Bamberg steht, wie schon im letzten Schuljahr, seit den Sommerferien jeden Dienstag als Ruderausbilder zur Verfügung. Zusätzlich begleiteten Herr und Frau Kunze vom RV Zell die letzte Ausfahrt als Steuerleute. Somit konnten zum Abschluss noch mal alle Schülerinnen und Schüler gleichzeitig mit Riemen- und auch Skullbooten auf’s Wasser gehen (siehe Foto) und insgesamt 29km zurücklegen.
In diesem Schuljahr wird die Kooperation zwischen der IGS Zell und dem Ruderverein Zell durch eine Rudergruppe erweitert. Freitags sitzen jetzt auch die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (MSS 11) im Boot und erlernen diese Sportart neu oder festigen ihre Kenntnisse aus dem vorigen Jahr.
Der Förderverein der IGS Zell, der diese Kooperation schon im letzten Jahr finanziell bezuschusst hat, wird auch zu Beginn der neuen Saison im März 2018 mit einem Beitrag die kosten-und zeitaufwendige Pflege der Boote und Skulls unterstützen.
Bis dahin werden die Schülerinnen und Schüler den Winter über in der Halle mit Fitnesstraining verbringen, sich fit zu halten für das nächste Halbjahr.
Wenn Jugendliche sich für diesen Lifetime- und Outdoorsport interessieren und Lust haben, in verschiedenen Bootsgattungen im landschaftlich schönen Moselrevier zu rudern, sind sie im RVZ herzlich willkommen.
Infos über: www.ruderverein-zell.de

 

 

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)