Integrierte Gesamtschule Zell an der Mosel

„Schwarze Katz“ – Kleine Ausstellung im Zeller Rathaus

Die jungen Künstler der Klasse 8d (2019/20) und der Wahlpflichtfachgruppe Kunst und Handwerk 6.1 (2020/21) präsentieren ihre kreative Auseinandersetzung mit dem Zeller Wahrzeichen der „Schwarzen Katz“. Im Kunstunterricht wurde das Thema erarbeitet, und anschließend stand es den Schülern frei, mit welchen Materialien oder Techniken sie ihre Ideen umsetzen möchten. Zwei Schülerinnen entschieden sich für die Technik des Farblinolschnitts. Luca wählte die schwierigste Technik, eine Katze aus einem Gasbetonblock zu formen. Sie ist ihm hervorragend gelungen. Alle anderen Schüler arbeiteten mit Holz. Jede Katze ist anders und zeigt,  wie vielfältig das Thema bearbeitet werden kann. Die Schüler des Schnupperkurses Wahlpflichtfach Kunst und Handwerk 6.1 schufen Glaskunstwerke auf Plexiglas. Alle Exponate sind zur Zeit im Zeller Rathaus zu sehen.

Presse: