Integrierte Gesamtschule Zell an der Mosel

Sommerferienaktion 2021 an der IGS Zell

Sommerferienaktion der Schulsozialarbeit 2021 an der IGS Zell

 Auch in diesem Jahr fand unter der Leitung des Schulsozialarbeiters der IGS Zell (Herrn Marco Krebber), eine Ferienaktion in der 2. Sommerferienwoche statt. Dieses Jahr wurde die Ferienaktion mit Schülerinnen und Schülern der (noch 😉 5. Klassenstufen durchgeführt.

Am ersten Tag wurde die Aktionswoche zusammen mit allen geplant, wobei die Schüler und Schülerinnen aus einem „Portfolio“ von Angeboten selbst auswählen und abstimmen konnten. Im Anschluss wurde gemeinsam die Verpflegung für die ganze Woche eingekauft. Auch hier wurden die individuellen Vorlieben der teilnehmenden Kinder berücksichtigt und von Bratwurstschnecken und Rinderwürstchen, bis hin zu vegetarischen Gummibärchen Obst und Rohkost, in den Einkaufswagen gelegt.

Als gemeinsames Aktionsprogramm für die folgenden Tage, hatten sich die Kinder für einen Grill-Wandertag auf die Grillhütte Hochgericht („Auf‘ Schwanz“), eine Kletteraktion im „Adventure Forest“ im Kletterwald Mont Royal (Traben-Trarbach), eine Kanufahrt auf der Mosel und eine Abschluss-Fahrradtour mit Eis essen von Zell nach Reil, entschieden.

Trotz der doch eher schlechten Witterung und Wetterlage, konnten die Programmpunkte fast trockenen Fußes überstanden werden 😉 Die Kanufahrt musste wg. der hochwasserbedingten starken Strömung der Mosel, leider ausfallen. Gemeinsam konnte sich aber schnell für ein Alternativprogramm entschieden werden. Stattdessen wurde der Klettersteig „Collis“ überwunden und als Belohnung erwartete die Kids ein leckeres Picknick am Collisturm mit einer wunderschönen Aussicht auf Zell. Und am Ende winkte noch ein kleines Eis für die jungen Bergsteiger und Bergsteigerinnen.

Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr wieder an den Förderverein der IGS Zell (Frau Salzmann), über den die Aktion zum größten Teil finanziert wurde, sowie Frau Wirtz, die die Gruppe als zusätzliche Betreuungskraft am Klettertag, tatkräftig unterstützte.

Alle hatten auch dieses Jahr wieder einen riesen Spaß, wobei der eine oder andere sogar über seine Grenzen hinausgewachsen ist. Sie freuen sich schon auf das nächste Schuljahr als 6.Klässler und Herr Krebber über die rege Beteiligung. Darüber hinaus bedankt er sich auch recht herzlich bei den Eltern die ihre Kinder gebracht und abgeholt haben, sowie deren positiven Rückmeldungen.

„Ihr wart eine super Truppe !“

i.A. Marco Krebber

(Schulsozialarbeiter, IGS Zell)

 

Besuch des Kletterparks Adventure Forest in Traben Trarbach

 

Wanderung zum Collis Turm in Zell