Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Stöcke für Gesundheit und Spaß

Zeller IGS-Schüler sind „Nordic Aktiv“

Zur Erweiterung des Nachmittagsangebots „Fit mit Inlinern“ überreichte GTS-Leiterin Heike Schneider den Schülern Nordic Walking und „Nordic Blading Stöcke“. Letztere werden gemeinsam mit Inlinern genutzt und entsprechen dem „Skilanglauf im Trockenen“. Nordic Inline Skating ist eine Trendsportart von hohem gesundheitlichen Wert bei geringer Belastung der Gelenke. Aus Schülersicht bereitet sie in erster Linie Spaß.

Versteht sich von selbst, dass vor dem ersten Ausflug Grundanforderungen an die Bremstechnik und die Fahrkünste der Schüler erfüllt werden. Nachdem Projektleiter Reiner Göderz auf die Sicherheit und die Schutzausrüstung hingewiesen hatte, durften die Schüler mit sichtlicher Freude den Schulhof erkunden und erste eigenständige Bewegungserfahrungen sammeln. Nordic Blading gehört mit Nordic Walking zum Nordic Aktiv Programm des Deutschen Skiverbandes. Es handelt sich dabei um ganzheitlich bewegungsintensive Sportarten. Aufgrund ihres hohen gesundheitsfördernden Werts wurde die Anschaffung der Stöcke durch das Schulsportreferat Trier unterstützt. (R.G.)

 

von Reiner Göderz

 

 

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)