Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Vorlesewettbewerb

Lazar Radic aus der 6b liest am besten

Die besten Vorleser der IGS Zell maßen sich im Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Marie Buhs und Leonie Gritsch aus der 6a, Liam Martinez aus der 6b sowie Luka Zirbes und Philipp Fuhrmann aus der 6c hießen die Konkurrenten von Lazar Radic (6b) im Schulentscheid der IGS Zell des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Alle sechs Klassensieger überzeugten schon im Vorentscheid durch ein hohes Niveau, was die Leseleistung und die Präsentation ihres Lieblingsbuches anging. Das machte die Aufgabe der Jury der IGS, bestehend aus Marie Weingart, Thomas Schnubel (beides Deutschlehrer), Helmut Brück (Vorsitzender des Schulelternbeirats), Christiane Weis (Förderverein), Vanessa Baumann (Schülersprecherin) und Leonie Maas (Vorjahressiegerin) sehr schwer. Beim Lesen des eigenen Lieblingsbuchs sowie dessen Präsentation lagen die Sechstklässler fast noch alle gleichauf. „Erst beim Lesen des Fremdtextes hat sich der Wettbewerb gedreht“, erklärt der Jury-Sprecher Schnubel. Lazar überzeugte mit seinem Vortrag aus Andreas Steinhöfels „Beschützer der Diebe“, dem Fremdtext, die Jury. Sein Lesefluss, seine Betonung und die Art, wie er die Stimmung der Szene beim Lesen aufleben lassen konnte, zeigten, dass der Schulsieger Lazar Radic heißen musste. Lazar erhielt als Siegerprämie einen Buchgutschein. Die ideale Gelegenheit, die Fortsetzung seines Lieblingsbuches „Erebos“ von Ursula Poznanski zu kaufen und sein Lesen noch weiter zu verbessern. Auf den weiteren Plätzen lagen Leonie Gritsch (2. Platz), Marie Buhs (3. Platz), sowie Liam Martinez, Luka Zirbes und Philipp Fuhrmann (alle gleichrangig 4. Platz). Schulleiter Burkhard Karrenbrock freute sich, über die Leistungen im Wettbewerb und dankte der Jury wie auch den Teilnehmern. „Verlierer gibt es heute keine“, erklärte er den anderen Schülern und überreichte auch ihnen Präsente und Urkunden als Anerkennung für ihre Leseleistung.

Kay Baumgarten, Schulleitung