Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Wahlpflichtfach Kunst 10 engagiert sich für Ruanda

An zwei Projekttagen schufen sie große Wandbilder für den neu gebauten Kindergarten in Kirenge. Die Partnerschule in Kirenge hatte vor langer Zeit den Wunsch geäußert, Die Teilnehmer der Ruandareisegruppe 2016 könnten während ihres Aufenthaltes den neu gebauten Kindergarten mit großformatigen Bildern gestalten. Im Laufe der Bauarbeiten stellte man aber fest, dass der Putz kein geeigneter Untergrund für Malerei war. Die Bilder sollten lange halten. So entstand die Idee, die Bilder auf alte Bettlaken zu malen, um sie dann vor Ort aufzuhängen. Die Schüler entschieden sich für 5 Themenbereiche: 1. Das Wirken des Ordensgründers De La Salle, 2. Kinderspiele, 3. Tiere, 4. Kinder der Welt und 5. Religiöse Bilder mit Motiven der Arche Noah und Jesus mit Kindern umringt. Lea und Marie malten Kinderspiele, Moritz das Wirken des Ordensgründers De La Salle, Jannik und Anna-Lena und die Gruppe von Franziska und Merlin das Thema Tiere. Kinder der Welt war das Thema von Sabrina und Marie-Luis. Milena gestaltete ihr Wandbild mit dem Motiv einer Arche Noha. Zuerst malte jedes Team an seinem Bild, und dann half man sich gegenseitig, so dass alle Bilder an diesen zwei Projekttagen fertig wurden. Die Fotos haben wir bereits nach Ruanda gemailt. Aus Ruanda kam eine begeisterte Reaktion. Am 13. Juli werden die Bilder mit nach. Ruanda genommen, und dort werden sie die Wände des Kindergartens verzieren.

P1160443 P1160446

 

 

 

 

 

P1160455P1160450

 

 

 

 

 

P1160453P1160449

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)