Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Erweiterung der Schulleitung

Seit einer Woche gibt es Verstärkung im Schulleitungsteam der IGS Zell. Herr Dirk Muscheid hat seinen Dienst am Mittwoch, dem 9. März, als kommissarischer Leiter der Jahrgangsstufen 7 und 8 angetreten. Damit ist er neben Herrn Leusch (Schulleiter), Frau Koch (stellvertretende Schulleiterin) und Frau Wirtz (Orientierungsstufenleiterin) das vierte Mitglied im Schulleitungsteam. Seine Fächer sind Französisch, Englisch, evangelische Religion und Wirtschaftskunde.

Mit Herrn Muscheid kehrt ein Zeller aus der weiten Welt zurück in die Heimat. Nach seiner Bundeswehrzeit studierte er an der Universität Landau und absolvierte das Referendariat in Koblenz. Seit 1995 unterrichtete er in Adenau am Nürburgring. Von 2002 bis 2008 war Herr Muscheid im Auslandsschuldienst an der Deutschen Schule El Paso/Texas/USA tätig. Nach seiner Zeit in Amerika zog es ihn in an die Mosel zurück, wo er nun am Aufbau der neuen Schule mitwirkt.


Schulleitungsteam der IGS Zell. Von links nach rechts: Dirk Muscheid, Simone Wirtz, Michaela Koch, Heinz-Jürgen Leusch (Foto: Thea Drahen)

Noch in diesem Jahr wird eine weitere Stelle in der Schulleitung (Studiendirektor zur Koordinierung schulfachlicher Aufgaben) besetzt. Jedes zusätzliche Mitglied im Schulleitungsteam bedeutet eine Entlastung und macht es leichter, die vielfältigen Aufgaben in einer Schule im Aufbau zu bewältigen. Wichtige Herausforderungen der nächsten Jahre sind neben der Koordinierung des Unterrichts bei einer wachsenden Schülerzahl und einem wachsenden Kollegium zum Beispiel die Planung der Berufspraktika in der 8. Klasse und die Vorbereitung der zum Abitur führenden Oberstufe. Im Endausbau wird die Schulleitung acht Personen umfassen.

von Michaela Koch