Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Zu Gast in der Partnerschule in Ndego in Ruanda

In den ersten drei Ferienwochen reiste ich mit einer Gruppe Bullayern nach Ruanda, um unsere Partnerschule und das Land kennenzulernen. Nach der Landung in Kigali war die erste Station in Byumba. Von dort aus ging es mit einem Geländewagen über nicht asphaltierte Straßen in das eine Autostunde entfernte Kirenge. In der Schule von Brother Aniceto wurden wir sehr herzlich von den 300 Kindern begrüßt. In dieser Schule arbeiteten wir mit Unterbrechungen von einigen Ausflügen mit den Schülern. Es wurden Schultische abgeschliffen, bemalt und lackiert, ein Klassenraum und eine Wand der Pausenhalle bemalt, Spielfelder auf den Schulhof gesprüht und mit einer 5. Klasse Portraits angefertigt. Die Begeisterung, mit der die Kinder bei diesen Projekten arbeiteten, steckte an.

Bilder aus Kirenge

  1. Kunstprojekt Schultische gestalten (abschleifen) Klasse 1a

abschleifen der Tische – Entwürfe für die Tische zeichnen – Mittagessen

2.Tische bemalen

Klasse 1a Tische bemalen

3. Klassenraum gestalten Klasse 1b

4. Spielfelder für den Schulhof – Tische lackiert

5. Wandgestaltung Pausenhalle – Spielfelder für den Schulhof

6. Portraits

 

Neben Ausflügen zu dem Kivusee, Besuch des Akagera- Nationalpakks und dem topischen Regenwald stand natürlich der Besuch der Partnerschule im Mittelpnukt.

Impressionen aus Ruanda

Leben auf der Straße – Dorf – Reisfelder – Fischer – Insel auf dem Lac Kivu – Tiere im Akagerapark – Wanderung im tropischen Regenwald

Nach zwei Stunden Fahrt mit dem Geländewagen über Pisten erreichten wir die Zeller Partnerschule in Ndego. Von der Schulgemeinschaft wurden wir herzlich begrüßt. In Begleitung von Vertretern des rheinlandpfälzischen Kontaktbüros in Kigali überreichten wir Material für den naturwissenschaftlichen Unterricht. Diese Anschaffungen wurden finanziert aus den Spenden, die in der IGS Afrikawochen gesammelt wurden. Das neue Schulgebäude wurde von dem Kreis Cochem-Zell mitfinanziert. Neben Strom und Büchern fehlt natürlich noch vieles. Der erste persönliche Kontakt ist nun hergestellt, und beide Seiten haben sich in den zwei Tagen kennengelernt.

Bilder der Partnerschule der IGS Zell in Ndego

Begrüßung – Tanz der Schüler – Schulgebäude – Spende der IGS (Material für den naturwissenschaftlichen Unterricht) – Überreichen des IGS Transparents – IGS T-Shirts für die Partnerschule (gesponsert von der Raiba Zell)