Integrierte Realschule Zell an der Mosel

And action

Die Video- Gruppe nimmt Kinder auf, die etwas auf English über sich selbst erzählen. Dabei müssen sie ihren Namen sagen, wo sie herkommen und sowohl etwas über ihre Familie als auch über ihre Hobbys und Mottos berichten.

Dabei haben wir mit dem Schüler Christopher Stzralka ein Interview geführt.

Er sagte, dass das Projekt Video lustig ist. Ihm macht es Spaß, mit der Kamera zu filmen.

Die Videogruppe teilt sich die Aufgaben so ein: Einer filmt mit der Kamera, einer hört mit den Kopfhörern zu und ein anderer hält das Mikro.

 

von Moritz Köster und David Schneider

3 Kommentare zu „And action“

  1. Gabi Pies

    Ich finde das Projekt toll und ein grosses „Danke“ an alle Eltern, die die Medienwoche von montags-freitags mitbetreuen. Hier sieht man an den Bildern und Ergebnissen, das Eltern am Produkt Bildung und Erziehung der Kinder gemeinsam mit der Schule arbeiten können.
    Eltern sind hier keine Zuarbeiter, sondern Partner. Ich denke, das hierbei Eltern auch ein neues Verhältnis zur Schule gewinnen.
    Gabi Pies, Mitglied im Schulelternbeirat

  2. Friedhelm

    Sieht nach total viel Arbeit aus. Aber auf den Fotos lachen ja die meisten, seint also Spaß gemacht zu haben

  3. Ann-Kathrin-

    Hllo,

    werden die videos eigentlich auch hier hochgeladen??..

    naja wäre cool:-)

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)