Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Interview über das Projekt Film mit Herrn Adolph

Interview über das Projekt Film

Gesprächspartner Herr Adolph

 

Begrüßung: Guten Tag!

Warum haben Sie sich bereit erklärt diesem das Projekt zu betreuen?

Ich durfte schon letztes Jahr bei dem Projekt Trickfilm mitmachen. Und dieses Mal wollte ich etwas Neues ausprobieren. Beides gefällt mir bisher sehr gut.

_______________________________________________________

Wie finden Sie das Arbeitsverhalten der Schüler?

Es ist ein sehr angenehmes Arbeitsverhalten. Die Schüler haben  viele gute Ideen und setzen diese sehr kreativ um.

________________________________________________________

Wie ist Ihr Tagesablauf?

 Der Tagesablauf in dieser Woche ist jeweils sehr unterschiedlich.  Man muss beim drehen flexibel sein.

________________________________________________________

Was genau macht Ihnen an diesem Projekt so viel Spaß?

Wie immer mit Schülern zu arbeiten und zu sehen, wie aus einer Idee bewegte Bilder werden.

________________________________________________________

Haben Sie viel Erfahrung damit einen Film zu drehen?

Da ich letztes Jahr schon bei dem Projekt Trickfilm war, habe ich etwas Erfahrung mit Schnittprogrammen.

________________________________________________________

Wie ist für Sie das Projekt „Film“ verlaufen?

Bisher sehr ruhig und konzentriert. Die Kinder sind gerade in der Testphase und probieren sich in der Kameraführung aus.

________________________________________________________

Was haben Sie  bisher gelernt?

Die Kamera fachgerecht zu bediene und dabei vor allem auf die richtige Einstellung zu achten.

________________________________________________________

 

Interview von: Joleen Alice und Maike.

 

Herr Adolph: Leiter des Projekts Film