Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Online-Dokumentation der Projektwoche

Name des Projektes:

Guppenbild Online-DokuOnline-Dokumentation der Projektwoche

 

Projektleiter:

Herr Laux, Frau Ogiolda

 

Projektteilnehmer

13 Personen: Samuel, Lars, Rejsana, Vanessa, Marcel, Paul A., Paul. F., David, Even, Denis, Tobias, Celine und Celina.

 

Wir beschäftigen uns mit diesem Thema:

Wir beschäftigen uns mit Beiträgen über die anderen Projekte. Außerdem schreiben wir die Tätigkeiten in den anderen Projekte auf. Hierzu besuchen wir die einzelnen Projektgruppen, führen Interviews und berichten auf der Schulhomepage darüber.

 

Das ist unser Ziel:

Wir wollen auf der Internetseite einen Überblick über die angebotenen Projekte geben.

 

Arbeitsmaterial/Werkzeuge/Medien:

Computer und Homepage

 

Tagesberichte (mit Fotos):

Montag:

Am Montag besuchte uns Pascale Born von Plan 33, um uns einen Einblick in die IGS-Seite zu geben. Er zeigte uns, wie man Beiträge erstellt, bearbeitet und diese gut formatiert. Am Beispiel eines Steckbriefes haben wir unsere ersten Schritte geübt. Anschließend lernten wir, wie man Bilder in die Beiträge einfügt. Zum Abschluss des Workshops hat uns Pascale noch auf Gefahren bei der Erstellung von Webseiten hingewiesen und uns ein paar rechtliche Hinweise und Tipps gegeben.

Dienstag:

Zu Beginn des Tages wiederholten wir einige Inhalte des Workshops. Dabei erstellten wir einen Fragebogen, um ein einheitliches Aussehen der Projektartikel zu erreichen. Dann legten wir gemeinsam fest, wer von uns die verschiedenen Projektgruppen besucht und über deren Arbeit berichtet. Wir hatten dann zwei Stunden Zeit, um Informationen über die Projekte zu sammeln. In der 5. und 6. Stunde erstellten wir aus diesen Informationen die ersten Artikel für die Webseite.

Online-Gruppe bei der Arbeit

Mittwoch:

Als der Tag in der Schule begann, sind wir die Beiträge vom Dienstag noch einmal durchgegangen und haben sie fertig gestellt. Dabei saßen wir immer zu zweit an einem Computer, damit wir die Informationen von Dienstags in den Artikel schreiben konnten. Diejenigen, die mit ihren Beiträgen fertig waren, haben den Schülern geholfen, die mit den Beiträgen Schwierigkeiten hatten. Wir sollten uns bei den anderen Projekten informieren, was sie am Mittwoch gemacht hatten.

Donnerstag:

Heute haben wir uns noch einmal die Tagesberichte von gestern angesehen und sie verbessert. Außerdem sind wir in die verschiedene Projekte gegangen und haben uns einige Zeit lang die Projekte angesehen, um Information zu sammeln und sie anschließend in den Tagesbericht einzufügen.

Freitag:

Heute vervollständigten wir die Tagesberichte, die wir die ganze Woche geschrieben haben. Dabei gingen wieder alle in die zugeordneten Projekte, um Informationen zu sammeln. Außerdem, machten wir Fotos von den anderen Projekten, um sie dann in unsere Artikel zu stellen.

Geschrieben von Marcel Sayegh.