Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Elternabend zum Thema „Gefahren des Internets“

Digitale Medien, insbesondere Internet und Handy, sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Der kompetente und kritische Umgang mit diesen Medien ist daher ein bedeutsames Bildungsziel in Schule und Unterricht und auch ein wichtiges Thema der Erziehung im Elternhaus. Im modernen Medienzeitalter sind diese Kommunikationsmittel nicht mehr wegzudenken, sie beinhalten jedoch auch ein erhebliches Gefahrenpotential.
Zu dieser Thematik lädt der Schulelternbeirat der Integrierten Gesamtschule Zell, zu einer Informationsveranstaltung am
Mittwoch, den 28. Oktober um 20 Uhr in der IGS-Zell (Musiksaal)
recht herzlich ein.
Folgende Themen werden von Diplom-Pädagogin Nadine Theis behandelt:
Chancen und Risiken von Foren und Chats
Chancen und Risiken von Communities (wer-kennt-wen.de, partyface.de etc.)
Sicherheit im Internet allgemein sowie in Chats und Communities im Speziellen
Umgang mit jugendgefährdenden Seiten
Schutzmaßnahmen – Was können Eltern tun?

Digitale Medien, insbesondere Internet und Handy, sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Der kompetente und kritische Umgang mit diesen Medien ist daher ein bedeutsames Bildungsziel in Schule und Unterricht und auch ein wichtiges Thema der Erziehung im Elternhaus. Im modernen Medienzeitalter sind diese Kommunikationsmittel nicht mehr wegzudenken, sie beinhalten jedoch auch ein erhebliches Gefahrenpotential. Zu dieser Thematik lädt der Schulelternbeirat der Integrierten Gesamtschule Zell, zu einer Informationsveranstaltung am

Mittwoch, den 28. Oktober um 20 Uhr in der IGS-Zell (Musiksaal)

Folgende Themen werden von Diplom-Pädagogin Nadine Theis behandelt:

  • Chancen und Risiken von Foren und Chats
  • Chancen und Risiken von Communities (wer-kennt-wen.de, partyface.de etc.)
  • Sicherheit im Internet allgemein sowie in Chats und Communities im Speziellen
  • Umgang mit jugendgefährdenden Seiten
  • Schutzmaßnahmen – Was können Eltern tun?

Der Elternabend findet mit Unterstützung des 10-Punkte-Programms der Landesregierung „Medienkompetenz macht Schule“ und der Geschäftsstelle im Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz statt. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Im Auftrag des Schulelternbeirates

Andreas Lehnen