Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Ausflug zum Trierischen Volksfreund

Ausflug der Deutsch E2-Kurse (Stufe 8) nach Trier zum Trierischen Volksfreund

Am Montag, dem 1. April 2019, sind wir, die Deutsch E2-Kurse der Stufe 8, mit den Lehrerinnen Frau Büchel und Frau Wallenborn um 7:45 Uhr von der Schule aus mit einem Reisebus nach Trier gefahren, um uns dort eine Führung anzuschauen, die uns zeigt, woher die Zeitung eigentlich kommt.

Nachdem wir nach einer Busfahrt an dem riesigen Gebäude ankamen, wurden wir zuerst in einen Saal geführt, in dem wir einen Film über den Trierischen Volksfreund schauten. Dieser zeigte uns, inwiefern der Trierische Volksfreund im Alltagsleben eine Rolle spielt. Dann sind wir einmal durch die Redaktion geführt wurden und haben uns eine Karte angeschaut, wo der Trierische Volksfreund ausgeteilt wird. Zudem wurden uns mehrere Entwürfe gezeigt.

Bevor wir zu den Maschinen gingen, wurden wir über den Buchdruck informiert. Als wir in das Gebäude zu den Maschinen gegangen sind, konnten wir viele Kettenbände sehen, die die Zeitungen “hängend” zu den anderen Stationen transportieren.

Zurück in dem großen Saal konnten wir dann nochmal alle Fragen klären und sind dann pünktlich um 13:00 Uhr wieder an der Schule angekommen.

Alina Baumann und Paula Goldschmidt