Integrierte Gesamtschule Zell an der Mosel

Eltern

Elternvertretung

Schulelternbeirat der IGS Zell

Der Schulelternbeirat (SEB) ist die Elternvertretung an der IGS Zell.

In Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Kollegium und den Eltern vertreten wir die Anliegen der Eltern an der Schule.
Dabei setzen wir durch einen kontinuierlichen und konstruktiven Dialog auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung, innerhalb dessen auch kritische Themen nicht ausgeklammert werden.

Wir versuchen unsere Informationen offen und transparent darzulegen, vor allem für die Elternsprecher der einzelnen Klassen. Diese sowie auch alle Lehrer/innen der Schule erhalten ein Protokoll der Schulelternbeiratssitzungen. Dies soll unsere Arbeitsweise zeigen und Arbeitsfelder vernetzen.

Die aktive Mitarbeit der Eltern, Ihre Ideen und Anregungen sind uns dabei eine große Unterstützung. Mit Ihrem Engagement zeigen Sie, dass es für unsere Kinder in der Schule um weit mehr geht als nur Noten.

Ihr Schulelternbeirat

Helmut Brück ( Schulelternsprecher ),  Nicole Reis ( Schulelternsprechervertreterin )

 

 

Schulelternsprecherinnenteam

Herr Helmut Brück, Römerstraße 10,  56859 Bullay,  Tel: 06542/ 22058; E-Mail: [Zur Darstellung dieser E-Mail-Adresse aktivieren Sie bitte Javascript (Spamschutz)]

Frau Nicole Reis, Hauptstraße 225, 56867 Briedel, Tel. 06542/ 961768;      
Frau Christina Schawo, In der Furth 18, 56856 Zell/ Kaimt, Tel. 06542/ 960590
weitere Mitglieder im Schulelternbeirat: 
Herr Erik Plog, Sponheimer Str. 1, 56820 Briedern, Tel: 0170/2243503
Frau Silvia Meier, Am Rosenkreuz 28, 56856 Zell-Kaimt, Tel: 06542/ 961657
Frau Carmen Aldinger, Am Prinzenkopf 5,  56859 Alf,  Tel:  06542/ 1501
Herr Klaus Bischoff, Schlossstr. 33, 56856 Zell / Mosel, Tel: 06542/4357
Herr Heinz-Jürgen Leusch, Straße von Crépy 32, 56856 Zell / Barl, Tel: 06542/ 5312
Herr Karl-Heinz Görgen, Am Königsberg 6, 56859 Bullay, Tel: 06542/ 962987
Frau Dr. Claudia Richter, Im Birkenhell 8, 56856 Zell/ Barl, Tel: 06542/9032292
Frau Petra Martinez-Bachrich, Marienburgstraße 20,  56856 Bullay  Tel: 0160/ 93018890
Frau Pia Kennedy, Marientaler Au 24,  56856 Zell / Kaimt,  Tel: 06542/ 9632586

Aus dem Schulelternbeirat sind Stufenelternsprecher gewählt worden:

Für die Stufe 5 : Petra Martinez-Bachrich

Für die Stufe 6 :  Christina Schawo,6a

Für die Stufe 7 :  Nicole Reis, 7a

Für die Stufe 8 :  Karl-Heinz Görgen, 8c

Für die Stufe 9 : Anja Nollen-Boos, 9c

Für die Stufe 10 :  Silvia Meier, 10b

Für die Stufe 11:  Carmen Aldinger

Für die Stufe 12: Pia Kennedy

Für die Stufe 13:  Andrea Kaiser

Das Ziel einer Mitarbeit als Stufenelternsprecher an der IGS, ist die Förderung einer konstruktiven Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Schülern und Eltern. Nur aus einem ständigen Dialog, können gegenseitige Bedürfnisse, Erwartungen, Unstimmigkeiten, aber auch Gemeinsamkeiten ermittelt und das jeweilige Handeln danach ausgerichtet werden.

Eine gute Zusammenarbeit bietet die Möglichkeit, Bewährtes zu pflegen und gute Ansätze weiterzuführen, Verbesserungsbedürftiges aufzuzeigen und Missstände anzuprangern. Eltern haben die Chance, Entwicklungen verantwortlich mitzugestalten und Schule zu verändern, alles für die Zukunft und zum Wohle der Kinder.

Gerne können Sie uns ansprechen!

 

Ansprechpartner bei Busproblemen

Herr Erik Plog, 0170/2243503, E-Mail: [Zur Darstellung dieser E-Mail-Adresse aktivieren Sie bitte Javascript (Spamschutz)]

Ansprechpartner bei der Kreisverwaltung Cochem- Zell bei Busproblemen ist:

Herr Michael Lehmann ( michael.lehmann(at)cochem-zell.de ), Tel: 02671/ 61-228; Fax: 026717 61-250

Hier finden Sie den Erfassungsbogen bei Busproblemen:

bus

Klassenelternsprecher

Was sind die Aufgaben von Klassenelternsprechern?

Sie sind die zentralen Ansprechpartner für die Eltern einer Klasse, die Klassenleiterin bzw. den Klassenleiter, alle in der Klasse unterrichtenden Fachlehrer und den Elternbeirat (SEB).

Sie geben Informationen der Schule und des Elternbeirates weiter, transportieren Wünsche und Anregungen der Eltern, sind Anlaufstelle für besorgte Eltern und manchmal wirken sie als Moderatoren in strittigen Angelegenheiten. Sie sind bestrebt zu einem guten Verhältnis zwischen Eltern, Lehrkräften und Schulleitung beizutragen.