Integrierte Realschule Zell an der Mosel

DELF Prüfung

Am vergangenen Samstag trafen sich sechs motivierte Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 und 9 der IGS Zell, um den ersten Teil des DELF-Examens in den Kategorien Hör- und Leseverstehen sowie Schreiben abzulegen. Das Delf – kurz für Diplôme d´Etudes en Langue française – ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat, das den Teilnehmern die Kenntnisse der französischen Sprache in den Teilbereichen Schreiben, Sprechen, Lesen und Hören bescheinigt. Ausgestellt wird es vom Institut Français und kann den Absolventen vor allem auf dem Arbeitsmarkt oder für Auslandsaufenthalte wichtig sein. In Kürze werden die Schülerinnen und Schüler zur mündlichen Prüfung am bilingualen Humboldt-Gymnasium in Trier antreten. Begleitet werden die Teilnehmer/innen dabei von den beiden Studienrätinnen Christine Scherl und Ruth Kimmlingen, die auch bereits wöchentlich die Vorbereitungen zur Prüfung in Form einer AG geleitet haben.