Integrierte Realschule Zell an der Mosel

IGS Zell besucht Paris

In der ersten Maiwoche besuchten 25 Französischschüler der Klassen 9 und 10 der IGS Zell die französische Hauptstadt Paris. Hier entdeckten die Schüler die Sehenswürdigkeiten und Highlights dieser Weltmetropole. Neben einem Spaziergang über die Champs-Elysées und dem Besuch des Triumpfbogens und des Place de la Concorde konnten die Schüler auch den Eiffelturm erklimmen, den Jardin des Tuilleries am Louvre durchwandern, Paris vom Montmartre aus bestaunen und die Kirche Sacré Coeur besuchen. Eine Bootsfahrt auf der Seine und eine Lichterfahrt am späten Abend rundeten das Programm ab. Viele Schüler nutzten auch die Gelegenheit ihre bereits erlernten Sprachkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Die Gruppe wurde von den beiden Französischlehrern Ruth Kimmlingen und Dirk Muscheid begleitet.

 

DSC03173

 

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)