Integrierte Realschule Zell an der Mosel

IGS Zell präsentiert sich mit modernster Ausstattung

Die IGS Zell ist im laufenden Schuljahr um einige Räume vergrößert worden. Um die Zahl von fast 700 Schülerinnen und Schülern optimal zu unterrichten, sind an das Hauptgebäude der IGS Zell 4 neue Klassenräume mit modernster Technik angebaut worden, die den aktuellsten didaktischen Anforderungen entsprechen. Zusätzlich ist ein neuer, top moderner Chemiesaal errichtet worden. Damit sind sehr gute Arbeitsbedingungen für die 23 Klassen in der Sekundarstufe 1 sowie für die 3 Oberstufenjahrgänge geschaffen. Die zur Zeit 69 unterrichtenden Lehrkräfte an der IGS Zell sind auch dieses Jahr wieder durch 5 neue Studienrätinnen / Studienräte erhöht worden, um eine solide Unterrichtsversorgung zu gewährleisten. Die IGS Zell freut sich, dass sie mit mittlerweile 3 Lateinlehrkräften den gymnasialen Lateinunterricht in der Mittelstufe sowie Oberstufe durchführen kann und somit können die ersten Schüler im Frühjahr 2017 ihre Latinumsprüfungen ablegen.

Durch den Vollausbau der IGS Zell arbeitet die Schule auch eng mit dem Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Daun zusammen, sodass derzeit 3 Studienreferendare ihre 18-monatige Ausbildung an der IGS Zell durchlaufen und auch eigenständigen Unterricht erteilen.

Die IGS Zell ist besonders stolz auf ihr Konzept mit der Doppelbesetzung von Klassenlehrern in den Klassen 5 bis 9, dem geschlechtergetrennten Unterricht in Physik und Chemie in der Mittelstufe, kleine Kurse in den differenzierten Fächern sowie der äußeren Differenzierung in den Hauptfächern und Naturwissenschaften nach Leistungsniveau in der Sekundarstufe 1. Auch die Ganztagsschule gehört zum erfolgreichen Konzept der IGS Zell. Neben dem additiven Angebot gibt es auch mehrere rhythmisierte Ganztagsklassen.

Die gesamte Schulgemeinschaft freut sich im Frühjahr 2017, wenn der lang herbeigesehnte Wunsch, das Abitur in Zell zu ermöglichen, dann endlich Realität wird und die ersten Abiturienten das Reifezeugnis in ihren Händen halten werden.

Die IGS Zell umfasst alle Bildungsgänge und Abschlüsse unter einem Dach.
Das Bild zeigt die Schüler der Klasse 6 während eines Versuchs im naturwissenschaftlichen Unterricht im neuen Chemiesaal.

 

2 Kommentare zu „IGS Zell präsentiert sich mit modernster Ausstattung“

  1. Ralf

    Sehr gut! Nicht umsonst die modernste Schule an der Mosel!

  2. Bettina Salzmann

    Ich kann alles nur bestätigen! Die IGS Zell ist nicht nur die bestausgestattete Schule im gesamten Landkreis Cochem-Zell, sondern auch das gesamte Lehrerteam ist sehr engagiert und fortschrittlich! Von Jahr zu Jahr werden Unterrichtsabläufe evaluiert zum besseren Lernen der Schüler. Es wird sich um jeden einzelnen Schüler bemüht und alle Lehrer und Lehrerinnen sind offen zum Gespräch. Ich kann allen Eltern nur empfehlen, ihre Kinder an der IGS Zell anzumelden.

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)