Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Klasse 5d besucht Synagoge in Zell

Jüdische Religion vor Ort kennen lernen – Die Klasse 5d besuchte die Synagoge in Zell
Am 17.06.2016 machten wir uns mit der ganzen Klasse, Frau Mohr, Herrn Schütz und Herrn Stahlhofen auf den Weg in die Synagoge nach Zell. Dort wurden wir herzlich von Herr Piacenza empfangen, der uns sowohl zur ehemaligen Synagoge in Zell als auch zur jüdischen Religion viel Interessantes erzählte und unsere Fragen beantwortete.

Hier konnten wir die zentralen Gegenstände der jüdischen Religion, die wir bereits aus dem Unterricht kannten, wie z.B. den siebenarmigen Leuchter, eine Torarolle, die Kippa und einen Gebetsmantel betrachten und viel über die Geschichte der Juden in Zell erfahren.

Nach diesem interessanten Rundgang schlossen wir unseren kleinen Schulausflug mit einem gemeinsamen Eisessen ab. Es war ein sehr schöner und lehrreicher Tag.
Text von Luana Sarabia und Lisa Münster

 

Bild_5

 

Bild_4

 

Bild_3

 

Bild_1

 

Bild_2

Merken

Merken

Merken

Merken

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)