Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Kreative Köpfe der Schülerfirma gefragt

Die Schülerfirma der IGS Zell darf sich derzeit über eine sehr große und abwechslungsreiche Aufgabenvielfalt freuen: So stehen neben herausforderungsvollen Kooperationsvorhaben mit externen Lernpartnern auch die Abwicklung vielfältiger Auftragsarbeiten sowie die Planung und Weiterentwicklung interner Abwicklungsstrukturen – insbesondere im Bereich IT – an.

So gilt es beispielsweise einen Workshop für Studentinnen und Studenten der Universität Koblenz Landau vorzubereiten, eine Fortbildung in Kooperation mit dem Bildungsministerium zu planen, aber auch künstlich anspruchsvolle Arbeiten für unterschiedliche Ausstellungen anzufertigen.

Über eine derzeit sehr interessante und vielfältige Zusammenarbeit berichtete auch jüngst die Rheinzeitung. In enger Zusammenarbeit mit der Sektkellerei Treis werden den Schüler/innen dabei – wie im wahren Berufsleben auch – zahlreiche Kompetenzen abverlangt: Zeitmanagement, Kreativität, Planungsgeschick oder auch die Fähigkeit Problemsituationen beurteilen, abzuwägen und lösen zu können. Bisweilen zeigen die „kids“ mehr als großes Geschick, wie sie in den letzten Rückmeldungen der Auftraggeber erfahren durften….