Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Medienprojektwoche

Blick über den Tellerrand: Schulpartnerschaften mit Schweden und Ruanda

In der Woche nach den Osterferien (12.03.-16.03.2010) findet an der IGS Zell die Medienprojektwoche der 6. Klassen statt. Die Kinder werden mit ihren Lehrern und zwei Medienpädagogen in den Bereichen Video, Hörspiel, Trickfilm und Foto (Schülerzeitung – Homepage) arbeiten. Zur Vorbereitung haben die Klassenlehrer bereits mit Herrn Lorig von der Gesellschaft Medien+Bildung.com eine Schulung zu den verschiedenen Medien durchgeführt.

Inhaltlich arbeiten die Kinder an dem Thema „Schulpartnerschaften mit Schweden und Ruanda“. Sie werden sich selbst und ihre Schule mit Film- und Tricktechnik den Schülern der Johannes-Petri-Skola in Stockholm vorstellen. Im Projekt „Schülerzeitung“ werden sie ihre eigene Projektwoche dokumentieren und auf der Homepage ihre Ergebnisse veröffentlichen. Da zugleich das Afrikaprojekt der 5. Klassen stattfindet, werden sie das eigene Medienprojekt sowie das zeitgleich stattfindende Afrikaprojekt der 5. Klassen mit dem geplanten Abschlussgottesdienst dokumentieren. Auch die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika kommt nicht zu kurz: Sie soll im Projekt „Hörspiel“ zum Thema gemacht werden.

Dabei werden sie einiges über die Handhabung und die Technik der modernen Medien erfahren und erproben. Sie werden z.B. lernen, wie man eine Kamera aufbaut, worauf man achten muss, wenn man ein beeindruckendes Foto machen will, wie man Figuren dazu bringt, sich im Trickfilm zu bewegen und wie man bei einem Hörspiel durch Geräuschaufnahmen eine gruselige Atmosphäre schafft.

In der ganzen Woche ist der normale Unterricht am Vormittag aufgelöst. Der Nachmittagsunterricht findet wie gewohnt statt. Die Schüler werden ihre Projektergebnisse in der Schule am Freitagvormittag präsentieren. Es soll später eine zusätzliche Präsentation geben, in der sie ihren Eltern und allen Interessierten zeigen können, was sie in dieser Woche gearbeitet haben. Wir werden Sie informieren, wenn der Termin gefunden ist.

Für das Lehrerteam der IGS

Michaela Koch