Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Oskar Meier ( 6b ) gewinnt Kurzgeschichtenwettbewerb

Oskar Meier (6b) gewinnt Kurzgeschichtenwettbewerb „Flotte Feder“ (Wochenspiegel) Kurz vor den Sommerferien beschäftigte sich die damalige 5b im Deutschunterricht mit ihrer Lehrerin Tanja Wallenborn mit dem Thema Märchen. Da die Klasse großen Spaß daran hatte, ihre eigenen Märchen zu verfassen, erstellte sie ein eigenes Märchenbuch. Ganz gelegen kam dazu der Wettbewerb „Flotte Feder“ des Wochenspiegels, bei dem die Schüler/innen erneut ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten. Mit viel Freude schrieben die Schüler/innen ihre eigenen Geschichten und reichten diese beim Wochenspiegel ein. Insgesamt drei Schüler der IGS Zell können sich nun über eine Platzierung und tolle Preise freuen:

Oskar Meier (6b) erzielte den ersten Platz und gewann für seine Klasse eine Lesenacht auf der Cochemer Reichsburg. Leo Schlägel (6b) erzielte den dritten Platz. Eva May (8b) erzielte den fünften Platz. Herzliche Glückwünsche zu diesen tollen Erfolgen! Tanja Wallenborn und Stefan Schneider
img_7270

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)