Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Preise im Fotowettbewerb „Menschen (ge)denken“

10b der IGS Zell erzielt zweimal 3. Preis im Fotowettbewerb „Menschen (ge)denken“

Im Rahmen der Unterrichtsreihen zum Nationalsozialismus im GL- und Religionsunterricht besuchte die jetzige 10b mit ihren Lehrern Herr Oetringer und Frau Wallenborn im Sommer 2013 die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Hinzert.

Hier können Sie den Bericht vom Juli 2014  im Trierischen Volksfreund lesen:

Bildschirmfoto 2014-02-03 um 09.00.29

 

 

 

 

 

Dabei pflanzte die Klasse einen Baum wider das Vergessen, der alljährlich von den Neuntklässlern der IGS Zell besucht werden soll. Mit ihrer Aktion nahm die Klasse an dem Fotowettbewerb „Menschen (ge)denken“ der Gedenkstätten Osthofen und Hinzert teil. Mit ihren beiden Fotos „IGS Schüler pflanzen Baum gegen das Vergessen“ und „Baumpflanzung der 9b (IGS Zell) in Erinnerung an die Opfer des SS-Sonderlagers Hinzert“ erzielten sie jeweils einen dritten Preis der Altersgruppe I (Jugendliche bis 18 Jahre).

IMG_5616

Hier ein Link zur Preisverleihung:

https://www.volksfreund.de/nachrichten/region/hochwald/aktuell/Heute-in-der-Hochwald-Zeitung-Damit-kein-Opfer-jemals-vergessen-wird-100-Besucher-informieren-sich-in-Gedenkstaette-SS-Sonderlager-KZ-Hinzert;art804,3771222

Neben 2 Urkunden gewann die Klasse je zwei 50 Euro Gutscheine sowie einige Bücher. Die Siegerbilder werden bald in einer Ausstellung im KZ Osthofen und auf der Homepage zu sehen sein.

IMG_5626

Hier gelangen Sie zu den Homepages der Gedenkstätten:

Bericht von Tanja Wallenborn

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)