Integrierte Realschule Zell an der Mosel

“RUN FOR RUANDA”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit dem Bestehen der Schule unterstützt die IGS Zell soziale Projekte im ostafrikanischen Land Ruanda. So haben wir eine aktive Schulpartnerschaft mit der „Groupe Scolaire Catholique“ in Byumba entwickel können, die von wechselseitigen Besuchen begleitet wird. Auf der letzten Schülerreise 2018 haben wir 4 Schüler/Schülerinnen mit einer Lehrerin und ihrem Schulleiter eingeladen, die bereits ihre Pässe und ihr Visum beantragt haben. So können unsere Freunde aus Ruanda hoffentlich vom 25.April bis zum 2.Mai bei uns sein. Um die Begegnung durchführen zu können, werden wir am 18.4. (letzter Schultag vor den Osterferien) einen Sponsorenlauf durchführen („RUN FOR RUANDA“).

 

Datum: 18.4.2019

Treffpunkt: Schwimmbad

 

Um die Organisation des Laufes kümmert sich das WPF Sport der Jahrgangsstufe 9:

Alle Kinder laufen 3 km (eine Strecke). Ziel ist es, so viele Kilometer wie möglich zu schaffen. Im Vorfeld des Laufes sucht sich jeder Läufer Sponsoren, die sich verpflichten, einen Festbetrag für die Teilnahme oder aber einen Betrag pro gelaufenem Kilometer zu spenden, z.B. 50 Cent oder 1 Euro, gerne aber auch mehr. Am Ende des Laufs werden die Runden addiert und der Spendenbetrag für jeden Sponsor berechnet.

Auch Firmen sind natürlich herzlich eingeladen, sich an unserer Aktion zu beteiligen und für den Lauf zu spenden. Ab 20 Euro Spendensumme können wir auf Wunsch eine Spendenquittung ausstellen.

Für Ihre Unterstützung wollen wir uns bereits jetzt recht herzlich bedanken. Allen unseren Schülern wünschen wir einen guten Lauf und unserer Aktion „Run for Ruanda“ viele großzügige Sponsoren!

 

Spendenkonto

Förderverein der IGS-Zell e.V.

Stichwort:

„RUN FOR RUANDA 2019“

Raiffeisenbank Zeller Land

IBAN:

DE56 5876 1343 0000 6227 66

 

Begegnungen:
2012 Erste Lehrerreise
2014 Erste Schülerreise
2015 Schulleitung zu Gast in Zell
2016 Zweite Schülerreise
2017 Schüler u. Lehrer zu Gast in Zell
2018 Dritte Schülerreise

 

Ein weiterer Teil des Geldes vom Sponsorenlauf wird dafür verwendet, dringend benötigte Schulmöbel herstellen zu lassen.

Schulmöbel

 

Schulbänke (für 2 Kinder, ohne Rückenlehne (werden aneinandergestellt) kosten pro Stück um

25.000 FRW (=ca.25,- €)

Projekte, die wir in Ruanda durchgeführt haben:

2013 Finanzierung der Reparatur von Dächern und Fenstern

(Schulgebäude)

2016 Finanzierung einer Toilettenanlage
2018 Finanzierung eines Schulgartens (für das Schulessen)

B. Karrenbrock (Schulleitung)