Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Schulfest der IGS Zell begeisterte die Besucher

Das Wetter war allen Akteuren und Besuchern des IGS Schulfestes in Zell am vergangenen Samstag hold, sodass alle Aktivitäten und ein attraktives Bühnenprogramm durchgeführt werden konnten.

DSC02991

UNESCO-Aktion „Rote Hand“ richtig sich gegen die Rekrutierung von Kindersoldaten

Neben kulinarischen Köstlichkeiten wie Salatbar und Wraps, Cocktailbar, Ruanda Suppe, Türkisches Essen, Würstchen und Kaffee und Kuchen bot ein interessantes Bühnenprogramm im neu gestalteten Innenhof der IGS Zell tolle Unterhaltung. Nach der Eröffnung des Schulfestes durch Schulleiter Heinz Jürgen Leusch legte die Tanzgruppe aus der Orientierungsstufe auf der Bühne los. Es folgten ein Saxophon Solo mit Enrico Leusch, eine Aufführung des 11er Grundkurses Darstellendes Spiel, ein Klarinettensolo von Charlotte Dohr sowie ein Zirkus Projekt und ein Gesangssolo von Olga Schanin. Zwischen den Auftritten traten die verschiedenen Klassengruppen des Rockmusikprojektes auf und abgeschlossen wurde das Bühnenprogramm von einer atemberaubenden Vorstellung unserer fortgeschrittenen Rockmusiker.

P1070273

 

DSC02986

Unsere jungen Imker

Aber auch außerhalb des Bühnenprogramms konnten sich alle Besucher von weiteren Angeboten und Aktivitäten inspirieren lassen. Die Ergebnisse des Medienprojekts der Jahrgangsstufe 6 wurden vorgestellt, die Schülerfirma Creative Kids stellte ihre Aktivitäten vor, im Computerraum konnte im Bereich IT programmiert werden. Interessante Angebote hatte auch die Jahrgangsstufe 7 zu bieten. Neben Spielen auf dem Schulhof und einer Schnitzeljagd konnte man auch eine Geisterbahnklasse besuchen oder frisch gemachtes Popcorn im zum Kino umgestalteten Physiksaal genießen. Eine Aktion gegen Kindersoldaten sensibilisierte die Besucher für die hohe Anzahl an Kindern im Kriegsdienst. Die Klassen 8 boten den Besuchern mit Beachvolleyball ein sportliches Event an, wo auch alle Interessenten mitmachen konnten. Weiterhin konnte jeder seine Fähigkeiten bei einem Basketballturnier auf dem Schulhof unter Beweis stellen oder sich intensiv über Nordic Walking informieren. Die Jahrgangsstufe 9 zog die Besucher mit ihrem Bienenprojekt in ihren Bann und bot gleichzeitig noch einen Malwettbewerb und weitere Spiele an. Die 10. Klassen zeigten den Besuchern wie eine Abschlusszeitung erstellt wird, wer wollte konnte sich auch von Schülerinnen schminken lassen. Die Oberstufe engagierte sich im Bereich Naturwissenschaften und bot Chemie zum Mitmachen an. Desweiteren konnten sich die Besucher im Mikroskopieren üben. Als weitere Angebote stand ein Lego Mindstorm Parcours zur Verfügung, in einer anderen Klasse konnten die Schüler mit ihren Eltern filzen und auch die Schach Gruppe stellte ihr Können unter Beweis und lud Gäste zum Mitspielen ein. Das Deutsche Rote Kreuz war ebenso vertreten wie mehrere Kunstausstellungen.

Das Schulfest der IGS Zell war für Schüler, Eltern  und Lehrer ein gelungenes Erlebnis, an das wir uns gerne erinnern werden.

 

Hier sehen Sie Ausschnitte aus dem Programm auf dem Schulhof:

 

Hier sehen Sie Ausschnitte aus den Angeboten in der Schule

 

Hier sehen Sie Impressionen des Bühnenprogramms

 

 

Bericht von Dirk Muscheid

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)