Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Großer Stern für TV und IGS

Es begann im Jahr 2009 mit der Anschaffung von Inlinern im Ganztagsbereich der IGS Zell. Heike Schneider und Reiner Göderz weiteten das Angebot auf Nordic Walking und Nordic Blading aus und der Zeller Turnverein gründete eine eigene Nordic Aktiv Abteilung dazu, deren Angebot das „Sport pro Gesundheit“ Siegel errang. Dafür stand der Turnverein Zell jetzt in Gevenich ganz oben auf dem Treppchen:

Er wurde von den fünf Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Cochem-Zell für sein Engagement im Bereich Gesundheit und Prävention mit dem „Großen Stern des Sports“ in Bronze ausgezeichnet und erhielt 1.500 Euro Preisgeld. Abteilungsleiter Reiner Göderz nahm die Urkunde und den Stern-Pokal entgegen. Für besonders auszeichnungswürdig bewertete die Jury das Projekt „Stockeinsatz fürs Wohlbefinden“. Seit August 2011 werden Nordic Walking und Nordic Blading, dem Skilanglauf auf Inlineskates, im Ganztagsschulbereich betrieben. Im neuen Schuljahr wurde das erfolgreiche Angebot auf die rhythmisierte Ganztagsklasse 5a ausgeweitet.

(Foto: Rach)

Nach 2010 erhielten die IGS Zell und der Turnverein nun zum zweiten Mal den begehrten Stern des Sports in Bronze für kreative und innovative Projekte.

 

 

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)