Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Tag der Berufs- und Studienorientierung Klassenstufe 8

Über 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 nahmen am Tag der Berufs- und Studienorientierung der IGS Zell teil. Dieser Tag ist  verpflichtend vom Bildungsministerium eingeführt worden und wird an allen weiterführenden Schulen in der Jahrgangsstufe 8 in Rheinland Pfalz durchgeführt.

Mit Hilfe von vier externen Referenten der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und der Agentur für Arbeit (Berufsberatung und Studienberatung ) erhielten die Jugendlichen jede Menge Informationen über ihre Möglichkeiten nach der Schule, ob Ausbildung, duale Ausbildung oder Studium.  Die Schüler konnten sich intensiv mit den Vertretern von IHK, HWK, Berufsberatung und Studienberatung austauschen, sich beraten und informieren lassen und sich somit weitere Orientierungshilfen für ihre spätere Ausbildung holen. Zum Abschluss mussten alle Teilnehmer einen Teilnahmeschein unterschreiben, der auch von den Eltern der Schüler gegengezeichnet wird.

Die überaus positiven Rückmeldungen von Seiten der Schüler zeigen, dass sich ein solcher Tag auf jeden Fall lohnt und auch im nächsten Schuljahr wieder Bestandteil der Berufsorientierung an der IGS Zell sein wird.