Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Unfall mit Folgen

Ein Schüler-„Unfallbericht“

Am Freitag den 27.11.2015 um ca. 11.20 Uhr ereignete sich in der Eislaufhalle Bitburg ein Unfall. Die Klasse 6b der IGS Zell fuhr in die Eislaufhalle Bitburg. Als sie nach der Busfahrt ankamen und fertig fürs Eis waren, liefen sie los. Dann plötzlich stürzte ein Schüler auf seinen rechten Arm und hatte heftige Schmerzen. Er konnte kaum aufstehen und musste sich ausruhen, doch die Schmerzen wurden nicht besser. Er konnte nicht mehr mitfahren. Als sie fertig waren, fuhr die Klasse 6b nach Hause.

Der Schüler wurde von zu Hause sofort in Krankenhaus gebracht, wo  festgestellt wurde, dass er sich den rechten Arm gebrochen hatte.

 

Ein Unfallbericht von Philipp Treis (6b)

IMG-20151127-WA0008

 

Nachtrag von Frau Bathis

Bis auf den Unfall war es ein schöner Tag, der natürlich durch die rasche Genesung des besagten Schülers (hoffentlich) allen in guter Erinnerung bleiben wird.

Beitrag kommentieren:

  • (will not be published)