Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Zeller Klinikcafé eingetaucht in afrikanisches Flair

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a der IGS- Zell präsentieren seit dem 7. Mai ihre Werke aus dem Kunstunterricht im Zeller Krankenhaus. Luisa Justen und Matthias Franze bauten stellvertretend für ihre Klasse diese Ausstellung auf. Zu sehen sind Farblinolschnitte zum Thema Afrika. Das Thema lag nahe, da sich die Klassenstufe 5 nach den Osterferien sehr intensiv im Rahmen ihrer Afrikawoche mit Afrika auseinandergesetzt hatte. Die Palette der Motive reicht von Masken und wilden Tieren bis zu ganzen Landschaftsszenarien.

P1000848Dem Blick des Tigers, den Christian Salzmanns gedruckt hat, kann der Betrachter kaum ausweichen. Nina Scholl gelang es, eindrucksvoll Fischer unter Palmen auf die kleine Linolplatte zu bannen. Besonders gelungen sind die beiden Zebras von Lisa Schuerg und Anna Peifer. Die Technik des Farblinolschnitt lässt eigentlich nur eine sehr grobe und vereinfachte Darstellung zu, jedoch gelang es Julia Schawo, einen Vogel auf einem Baum sehr filigran darzustellen. Diese und alle anderen Drucke sind in den nächsten vier Wochen im Klinkcafé zu sehen.

von Martin Richerzhagen