Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Ruanda-Partnerschaft

Pakete in Ruanda angekommen

Hallo Martin, die Pakete sind angekommen.Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße, Ursula

 

Die Ruandareisegruppe 2016 der IGS Zell freut sich, dass auch bei dieser Aktion „Kaufen und Spenden“ im Globus Markt wieder so viele Menschen die Aktion tatkräftig unterstützt haben. …

Gelungene Einstimmung auf die Afrikawoche

Glücklicherweise ist Father Antoine NGAMIJE MIHIGO seit Sonntag zu Gast in Bullay. So war es möglich, ihn in unsere Schule einzuladen. Er ist seit Sommer zur Fortbildung in Paris. Im vergangenen Schuljahr war er mit der stellvertretenden Schulleiterin, Sister Cassilde, …

Besuch aus Ruanda in den Klassen 5

Father Antoine aus Byumba (Partnerschule der IGS) wird den Schülern seine Schule und sein Land vorstellen.

am Montag 7.3.

in der 1. u. 2. Stunde der Klasse 5b

in der 3. Stunde der Klasse 5d

in der 4. Stunde der …

Pakete in Ruanda angekommen

Pakete von der Globusaktion (Dezember 2015) sind nun in Ruanda angekommen.

Text E-Mail aus Ruanda:

Hallo Martin, gestern habe ich die Pakete von der Post geholt. Diesmal brauchte ich nur 24.000 FRW Zoll zu bezahlen, weil die Dame vom Zoll …

Pakete unterwegs nach Ruanda

Kaufen und spenden für den guten Zweck!

Wie in jedem Jahr konnte die Projektgruppe Ruanda am 12.12. zahlreiche Sachspenden im Globus sammeln, um ihre Partnerschule in Ruanda zu unterstützen. Nicht nur die Teilnehmer der Reisegruppe 2016 beteiligten sich sondern auch …

Ölbild für Kirenge

Geschenk für die Partnerschule in Ruanda

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am letzten Schultag wurde ein 1,20 x2m großes Ölbild für die Partnerschule in Kirenge fertiggestellt.

Einige Schüler der Jahrgangsstufe 11 fanden sich nach Schulschluss im …

Eine Aus-Zeit…

… vom ruandischen Schulalltag nahmen sich Père Antoine und Schwester Cassilde, das Schulleitungsteam der Partnerschule in Byumba, um unsere Schule, unsere Schüler und das Leben in Deutschland kennenzulernen.

Diese auf zwei Wochen begrenzte Auszeit teilten und gestalteten viele Menschen aus …