Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Basketballfreundschaft zu Kölner „Griechen“ vertieft

Am 16.11.09 kam es zum Gegenbesuch der Basketballer der IGS Zell bei der Katholischen Hauptschule „Großer Griechenmarkt“ in Köln. Trainerin Ute Simonis hatte die Einladung von Schulleiter Manfred Lebek vom März gerne angenommen. Die Begegnung stand ganz im Zeichen freundschaftlicher Beziehungen, die nun zukünftig schon zur „Tradition“ zählen können. In einem entspannten Umfeld genoss man nach der Partie gemeinsam Essen und Getränke und vertiefte die im September in Zell geschlossenen Kontakte. Der Erfolg der IGS Zell trat dabei in den Hintergrund. Er diente aber als Testspiel für die anstehende Premiere der IGS Zell auf dem Parkett von Jugend trainiert für Olympia. Mit den starken Trierer Basketball-Mannschaften, die es regelmäßig bis zum Bundesfinale nach Berlin schaffen, warten ganz andere Kaliber auf das junge Team. Immerhin hat Ute Simonis vom Kooperationspartner TV Zell der Mannschaft schon ein deutliches Profil gegeben, wie der 50:16 Erfolg vermuten lässt. Viel Glück für den Auftritt in Trier.
BILD0194