Integrierte Realschule Zell an der Mosel

Schüler der IGS arbeiten für eine Firma in der Schweiz

Die Schüler der Klasse 10b und des Wahlpflichtfachs Kunst 10 haben expressionistische Porträts für die Cafeteria der Maschinenbaufirma Synova in Duillier (Schweiz) in Öl gemalt. Diese großformatigen Bilder hängen jetzt in den Räumen der Firma, die Laser MicroJet Maschinen herstellt. Alle Mitarbeiter sind begeistert von den farbenfrohen Bildern, die nun zum Wohlfühlen in den Pausen beitragen. Die Firma liegt in der Nähe von Lausanne am Genfer See. Schon von den Entwürfen und von Fotos im Entstehungsprozess war der Direktor der Firma begeistert. Nun kann er die Werke in seiner Firma seinen Mitarbeitern präsentieren.

Im nächsten Schulkalender 2019 werden die Fotos von den gelungenen Kunstwerken zu finden sein. Kunst der IGS Zell ist auch außerhalb der Region zu bewundern.